:

Warmes Wasser wieder da

Die Zitterpartie unter der Dusche ist vorbei. Und das schneller als geplant.

Jetzt ist Duschen wieder ein Genuss.
Oliver Berg Jetzt ist Duschen wieder ein Genuss.

Na bitte, war doch gar nicht schlimm: Die Neubrandenburger Stadtwerke konnte das warme Wasser früher als geplant wieder aufdrehen und ihre Wartungs- und Umbauarbeiten am Fernwärmenetz vorfristig erledigen, teilte neu.sw mit.

Bereits am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr, acht Stunden vor Plan, seien alle 9400 betroffenen Kunden wieder mit Warmwasser und Fernwärme versorgt gewesen. Die Stadtwerke hatten in der Nacht zuvor mit den Arbeiten begonnen und unter anderem zwei neue Fernwärmearmaturen ins Netz eingebaut. Die Versorgungssicherheit sei damit dauerhaft verbessert, hieß es. Die Neubrandenburger hatten sich auf die Warmwasserpause eingestellt, es gab laut neu.sw nur wenige Anfragen.

Weiterführende Links