:

„Zwilling“ in fremder Uniform

Neubrandenburg. Soldat Zapo weiß nicht, in welche Richtung er die Granaten werfen soll. Da tauchen an der Front nicht nur seine Eltern auf, um mit ihm ein ...

Neubrandenburg. Soldat Zapo weiß nicht, in welche Richtung er die Granaten werfen soll. Da tauchen an der Front nicht nur seine Eltern auf, um mit ihm ein Picknick zu veranstalten, sondern auch der feindliche Soldat Zepo, Zapos Ebenbild, nur in anderer Uniform. Da sie nicht wissen, warum sie überhaupt kämpfen, wird beschlossen, den Krieg kurzerhand zu beenden. Doch natürlich kommt es anders in Fernando Arrabals Groteske „Picknick im Felde“, die morgen um 19.30 Uhr im Schauspielhaus Neubrandenburg Premiere hat; Kartentelefon 03981 206400.FOTO: Joerg Metzner