Mehrfach Mehrfach-Geburten:

Zwillingsglück mal vier

Aus drei mach vier: Nachdem sich bereits drei Elternpaare innerhalb von zwei Tagen über doppelten Nachwuchs freuen konnten, gibt es nur wenig später erneut Grund zur zweifachen Freude im Neubrandenburger Klinikum.

In Neubrandenburgs Frauenklinik erblickten innerhalb 48 Stunden vier Zwillingspaare das Licht der Welt.
Patrick Pleul In Neubrandenburgs Frauenklinik erblickten innerhalb 48 Stunden vier Zwillingspaare das Licht der Welt.

Da staunen sogar erfahrene Ärzte und Hebammen nicht schlecht. Denn am Donnerstagnachmittag meldeten sie drei Zwillingsgeburten innerhalb von zwei Tagen. Doch noch am gleichen Abend schrie es gleich nochmal doppelt in der Neubrandenburger Frauenklinik. Die beiden Mädchen kamen per Kaiserschnitt zur Welt, die drei Paare zuvor - fünf Mädchen und ein Junge - waren Spontangeburten.

Obwohl sechs der Kinder wegen ihres geringen Geburtsgewichtes noch auf der Frühchenstation betreut würden, heiße es in allen vier Fällen: Mutter und Kinder wohlauf. Die glücklichen Eltern kommen aus Friedland, Neustrelitz und zwei Dörfern im Kreis Mecklenburgische Seenplatte.

Dass alle acht auch von Sternzeichen Zwilling sind, ist aber wohl eher ein Zufall.

"Zuletzt hatten wir im Oktober 2014 eine ähnliche 'Zwillingsserie'", erläuterte die Sprecherin des Krankenhauses. Das Neubrandenburger Klinikum ist eines der größten Krankenhäuser im Nordosten und versorgt auch Patienten aus dem benachbarten Nordbrandenburg. Jährlich werden hier etwa 950 Kinder zur Welt gebracht.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung