Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Alles Angsthasen oder was?

Im Sinne der Wissenschaft stellen die Strelitzer seit mehr als einem Jahr Biomaterial zur Verfügung. Die bundesweite Gesundheitsstudie Nationale Kohorte läuft in Neustrelitz auf Hochtouren. Wer eine Einladung hat, sollte sich allerdings schnell einen Termin holen.

Pia Hoffmann, technische Assistentin, am Herzstück des Neustrelitzer Studienzentrums. Hier werden die sogenannten Biomaterialien wie Speichel, Urin und Blut für die Wissenschaft aufbereitet.
Anett Seidel Pia Hoffmann, technische Assistentin, am Herzstück des Neustrelitzer Studienzentrums. Hier werden die sogenannten Biomaterialien wie Speichel, Urin und Blut für die Wissenschaft aufbereitet.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: