:

Allesamt auswärts: Saison-Halali für Nachwuchs-Teams

Seenplatte.Am letzten Saison-Spieltag sind noch einmal alle sieben Nachwuchs-Teams der Region auf Fußball-Landesebene aktiv – durchweg auswärts. Bei den ...

Seenplatte.Am letzten Saison-Spieltag sind noch einmal alle sieben Nachwuchs-Teams der Region auf Fußball-Landesebene aktiv – durchweg auswärts. Bei den A-Junioren ist die TSG Neustrelitz beim TSV Friedland gefordert, der MSV Groß Miltzow kickt beim VFC Anklam, der LSV Triepkendorf bei der SG Karlsburg/Züssow. Spiele, die es in sich haben.
Ebenfalls heute spielen die B-Junioren der TSG Neustrelitz. Die Elf von Coach Ralf Kriewall will in Grabowhöfe keine Geschenke verteilen und mit drei Punkten zum Saisonende Rang vier verteidigen oder sogar noch auf den 3. Platz klettern.
Am Sonntag sind die B-Junioren des FSV Mirow/Rechlin beim FSV 90 Altentreptow dran. Alle fünf Partien starten um 10 Uhr.
Die C-Junioren der TSG treten zum letzten Saisonkick morgen beim 1. FC Neubrandenburg 04 III an (9.30 Uhr) und können nach dem feststehenden Klassenerhalt befreit aufspielen. Die DI-Junioren der TSG haben morgen zum Saison-Halali ein Auswärtsspiel gegen den 1. FCN 04 III (9.30 Uhr) auf dem Plan. Im direkten Duell gegen den punktgleichen Tabellenzweiten wollen die Neustrelitzer unbedingt gewinnen, um noch an den Viertorestädtern vorbeizuziehen.ms