Die Kanzlerin kommt nach Neustrelitz:

Angela Merkel soll per Helikopter einfliegen

Angela Merkel wird am Mittwoch auf Einladung des CDU-Landesverbands in Neustrelitz erwartet. Während sich der Landesverbands-Sprecher im Vorfeld des Besuchs schmallippig zeigt, wird die Polizei in Neubrandenburg deutlicher.

Im Januar 2015 war Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zuletzt in Neustrelitz. Anlass war der 60. Geburtstag von Innenminister Lorenz Caffier.
Marlies Steffen/Archiv Im Januar 2015 war Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zuletzt in Neustrelitz. Anlass war der 60. Geburtstag von Innenminister Lorenz Caffier.

Hinter den geschlossenen Türen des Landeszentrums für erneuerbare Energien (Leea) wird am Mittwoch hoher Besuch erwartet. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt gut drei Wochen vor den Landtagswahlen in MV nach Neustrelitz. Das Leea wird einem Hochsicherheitstrakt gleichen.

Die mächtigste Frau der Bundesrepublik soll auf dem Luftweg in die Residenzstadt kommen, wird hinter vorgehaltener Hand erzählt. Merkel soll mit dem Hubschrauber einfliegen, kommt wohl direkt von einem Termin auf Rügen. David Leu, der Pressesprecher des CDU-Landesverbandes MV, möchte im Vorfeld kaum eine der Nordkurier-Fragen beantworten. Das Bundeskriminalamt habe in Sachen Sicherheit den Hut auf, wiegelt er ab.

30 Beamte, 18 Bereitschaftspolizisten und 60 Journalisten

Polizeisprecherin Diana Mehlberg vom Polizeipräsidium Neubrandenburg wird da deutlicher: Rund 30 Beamte, darunter 18 Bereitschaftspolizisten, werden für  Sicherheit sorgen. Bevor Merkel vor Ort ist, werde zuerst das Leea-Gelände durch Spürhunde abgesucht. Vorsorglich wird auch der Munitionsbergungsdienst vor Ort sein. Anschließend wird das Gelände abgesperrt, sagt Mehlberg. Ein Einsatz, „wie immer, wenn hoher Besuch kommt“, betont sie.

David Leu bestätigte indessen auch, dass sich 140 mittelständische Unternehmer zu dem Treffen mit Merkel angemeldet haben. Die Bundeskanzlerin möchte mit den Vertretern der Wirtschaft ins Gespräch kommen. Der Besuch findet Leus Angaben zufolge auch ein großes mediales Interesse. 60 Journalisten haben sich akkreditieren lassen, darunter auch Vertreter aus Italien, Frankreich, den USA und England.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung

Kommentare (1)

wieviel angst hat diese dame denn? Wovor hat sie angst? vor denen die sie in dieses land geholt hat? wer beschützt mich auch mit solch einem aufgebot, denn ich bin auch einzigartig? und alle zahlen diesen zirkus.