Biergenuss vermiest:

Anhänger voller Flaschen kracht gegen Straßenbaum

Beim Überholen eines Traktors hatte sich ein Anhänger von einem Pkw gelöst. Die Ladung - es handelt sich um 50 Bierkästen - landete am Baum.

Die Polizei musste zwischen Wesenberg und Wustrow einen Unfall aufnehmen.
benjaminnolte - Fotolia/Symbolbild Die Polizei musste zwischen Wesenberg und Wustrow einen Unfall aufnehmen.

50 Bierkästen sind am Dienstag gegen einen Straßenbaum gekracht. Ein Autofahrer hatte diese Ladung auf einen Anhänger gestapelt und war auf der Strecke zwischen Wesenberg und Wustrow unterwegs. Er wollte einen Traktor mit zwei Anhängern voll Getreide überholen. Allerdings ist der Pkw dabei aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dadurch, so informiert die Polizei, löste sich der Anhänger vom Fahrzeug, prallte gegen einen Baum und dann gegen die Fahrerkabine des Treckers. Die Scheibe ging dabei zu Bruch. Der Traktorfahrer blieb aber unverletzt. Der Autofahrer wurde leicht verletzt im Krankenhaus behandelt und konnte danach wieder entlassen werden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Auch von der Bierladung war nichts mehr zu retten. Bis zur Beendigung der Bergungs- und Aufräumarbeiten war die Straße voll gesperrt.