:

Betrunkene Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Polizei erwischt wieder betrunkene Autofahrer, darunter eine Frau, die mit fast 1,8 Promille in Feldberg unterwegs war.

Zweimal wurde Anzeige erstattet und der Führerschein eingezogen.
Zweimal wurde Anzeige erstattet und der Führerschein eingezogen.

In zwei Fällen zog die Polizei am Wochenende den Führerschein von betrunkenen Autofahrern ein. Am Sonnabendvormittag erwischten die Beamten einen Pkw-Fahrer in der Penzliner Straße in Neustrelitz. Der Mann fiel den Beamten wegen seiner Fahrweise auf. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 2,19 Promille. Eine Anzeige wurde erstattet und der Führerschein einkassiert.

Ebenso fiel einer Polizeistreife eine betrunkene Autofahrerin auf, die am Sonntagmittag in der Fürstenberger Straße in Feldberg unterwegs war. Hier ergab der durchgeführte Alkoholtest einen Wert von 1,79 Promille. Eine Anzeige wurde auch in diesem Fall geschrieben und der Führerschein eingezogen.