Exklusiv für Premium-Nutzer

Windbruch bei Zwenzow:

Chaos im Wald – und keine Tafel erklärt das

Die Aufregung hat sich gelegt. Der Radweg ist wieder frei und nebenan wird der Wald sich selbst überlassen. Am Ende ist also alles in Butter in der Geschichte um den Zwenzower Windbruch? Nicht ganz. Wer eine Information zum Naturschauspiel im Müritz Nationalpark sucht, wird bisher nicht fündig.

So sieht die Windwurf-Fläche ein Jahr nach dem Wetterphänomen aus.  
Tobias Lemke So sieht die Windwurf-Fläche ein Jahr nach dem Wetterphänomen aus.  

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.