Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Das traurige Schicksal des Arztes, der Hans Fallada rettete

1946 verschwand Dr. Johannes Hecker, Arzt in der Irrenanstalt in Altstrelitz. Erst 1998 erfuhr die Familie von seinem Tod. Ein Buch erzählt, was geschah.

Das Buch "...bitte ich um Begnadigung... - Der Arzt Johannes Hecker" wurde am Sonnabend auf dem Domjüch-Gelände erstmals öffentlich vorgestellt.
Susanne Böhm Das Buch "...bitte ich um Begnadigung... – Der Arzt Johannes Hecker” wurde am Sonnabend auf dem Domjüch-Gelände erstmals öffentlich vorgestellt.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: