Exklusiv für Premium-Nutzer

Seltene Wanderfalken:

Die Ringe gibt es noch vor dem Abflug

Riesige schwarze Kulleraugen und ein flauschig weißes Federkleid – so gewinnt man rasch die Herzen der Zuschauer. Vier junge Wanderfalken ziehen seit drei Wochen das Publikum in ihren Bann. Denn ihre Eltern haben sich ausgerechnet den kameraüberwachten Horst am Brückentiner See ausgesucht.

Dieser Anblick der vier jungen Brückentiner Wanderfalken macht  einfach gute Laune. Karsten Matschei vom Arbeitskreis Wanderfalken legt dem Quartett Ringe an.
Heike Sommer Dieser Anblick der vier jungen Brückentiner Wanderfalken macht  einfach gute Laune. Karsten Matschei vom Arbeitskreis Wanderfalken legt dem Quartett Ringe an.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.