Hoher Sachschaden:

Einbrecher klauen Werkzeug aus Grundschule

Unglaublich, dass Räuber in die Grundschule von Mirow eingebrochen sind, um technische Geräte zu stehlen. Außerdem haben sie sich durch die Räume des Hauses gewühlt.

Die Grundschule in Mirow war Ziel von Einbrechern. Die Polizei sucht jetzt die Räuber.
Georg Wagner Die Grundschule in Mirow war Ziel von Einbrechern. Die Polizei sucht jetzt die Räuber.

Großer Schreck in der Mirower Grundschule: Einbrecher stiegen in der Nacht zu Donnerstag in das Gebäude im Leussower Weg ein, durchwühlten die Räume und stahlen Werkzeuge und technische Geräte. Laut Polizeiinspektion Neubrandenburg richteten die Täter einen Schaden von mehr als 10 000 Euro an. Der Schulunterricht konnte trotz der Beeinträchtigungen stattfinden. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hilfe bei der Fahndung nach den Kriminellen. Wer in der Zeit von Mittwoch, 21 Uhr, bis Donnerstag, 6.40 Uhr, die Täter, die Tat selbst oder Verdächtiges im Bereich der Grundschule beobachtet hat, wird gebeten, sich zu melden unter der Telefonnummer 03981 2580.

 

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!