Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Enorme Verluste wegen schlechter Rapsernte

Rapserdfloh, Dürrephasen und Kälte: Die Gründe für die mieseste Rapsernte in Mecklenburg-Vorpommern seit Jahrzehnten sind vielfältig. Schuld trägt auch ein Verbot der Europäischen Union, sagt ein Landwirt aus dem Strelitzer Land.

Dünn und zu trocken: Landwirt Ralf Wulff zeigt den Unterschied zwischen einer gesunden (r.) und einer verkümmerten Rapspflanze. Er selbst rechnet mit mehreren Dezitonnen weniger Ertrag.
NK-Montage mit Fotos von Birger Schütz Dünn und zu trocken: Landwirt Ralf Wulff zeigt den Unterschied zwischen einer gesunden (r.) und einer verkümmerten Rapspflanze. Er selbst rechnet mit mehreren Dezitonnen weniger Ertrag.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: