Exklusiv für Premium-Nutzer

Gedenken an jüdischen Komponisten:

Feldberg soll Stolperstein erhalten

Mit Konzert und Feierstunde wurde jetzt dem jüdischen Komponisten Robert Kahn aus Feldberg gedacht. Anlass war sein 150. Geburtstag, der auch ein passender Rahmen für eine geplante Gedenkstein-Verlegung gewesen wäre. Das aber klappte nicht.

Robert Kahn, Komponist und Musikpädagoge
Quelle/Archiv: Feldberger Seenlandschaft/Akademie der Künste Robert Kahn, Komponist und Musikpädagoge

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.