Exklusiv für Premium-Nutzer

Ungewöhnlicher Fund:

Findling bei Bauarbeiten ausgegraben

Sperrungen, Bauarbeiten, Baggerlärm: Die Sanierungsarbeiten an gleich drei Straßen im Zentrum belasten die Neustrelitzer. Doch von den Baustellen gibt es nun erste Erfolgsmeldungen. Und eine tonnenschwere Überraschung.

Was für ein Koloss! So einen Findling sehen die Bauarbeiter auch nicht alle Tage. Immerhin ist der Riesenstein, der bei Bauarbeiten zwischen Markt und Mühlenstraße gefunden wurde, rund zwei Meter breit und zehn Tonnen schwer.
Birger Schütz Was für ein Koloss! So einen Findling sehen die Bauarbeiter auch nicht alle Tage. Immerhin ist der Riesenstein, der bei Bauarbeiten zwischen Markt und Mühlenstraße gefunden wurde, rund zwei Meter breit und zehn Tonnen schwer.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Weitere Premium-Artikel: