Exklusiv für Premium-Nutzer

Im Gericht:

Frau verursacht Unfall und wird freigesprochen

Es sieht nach einem missglückten Überholmanöver aus: Christel R. fuhr mit ihrem Auto in den Gegenverkehr und verletzte drei Menschen schwer. Vor Gericht ist sie wegen fahrlässiger Körperverletzung angeklagt. Doch sie konnte gar nichts für den Crash.

Vor dem Gericht musste sich eine 65-jährige Berlinerin verantworten, die in Neustrelitz einen Unfall verursachte.
Daniel Reinhardt Vor dem Gericht musste sich eine 65-jährige Berlinerin verantworten, die in Neustrelitz einen Unfall verursachte.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.