Beim Einkaufen mit Mama verschwunden:

Fünfjähriger büxt aus und wird von der Polizei gefunden

Große Aufregung am Mittwochnachmittag: Eine Mutter hatte ihren kleinen Jungen als vermisst gemeldet. Daraufhin machten sich drei Streifenwagen-Besatzungen auf die Suche nach ihm.

Polizisten konnten den kleinen Ausreißer entdecken und ihn dann zu seiner Mutter bringen.
lassedesignen - Fotolia.com Polizisten konnten den kleinen Ausreißer entdecken und ihn dann zu seiner Mutter bringen.

Ein kleiner Junge hat am Mittwochnachmittag die Polizei in Neustrelitz auf den Plan gerufen. Der Fünfjährige war beim Einkaufen mit seiner Mutter ausgebüxt, die ihren Sohn um 16.22 Uhr als vermisst meldete. Drei Streifenwagen-Besatzungen der Polizei suchten nach dem Jungen und wurden wenig später fündig. Der kleine Ausreißer hatte es immerhin die ganze Fußgängerzone hinunter bis zum Markt geschafft. Gegen 17 Uhr konnten die Beamten den Jungen wieder zu seiner glücklichen Mutter bringen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung