Unfall an Straßenkreuzung:

Fußgängerin von Auto erfasst

Ein Autofahrer hat beim Abbiegen eine Frau übersehen, die gerade die Fahrbahn überqueren wollte.

Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen werden musste.
dpa Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen werden musste.

Schwere Verletzungen erlitten hat eine 52-jährige Fußgängerin, die am Dienstagabend im Neustrelitzer Stadtteil Kiefernheide von einem Auto angefahren wurde.

Der 50-jährige Pkw-Fahrer hatten bei Rechtsabbiegen von der Karbe-Wagner-Straße in die Bertolt-Brecht-Straße offenbar übersehen, dass gerade eine Passantin die Straße überquerte.

Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen werden musste. Die Fahrbahn blieb, wie die Polizei berichtet, unbeschädigt.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung