Lebensretter mit Hundeblick:

Gestatten: Mailo, der Held

Als Julia Schimann bei einem Autounfall ohnmächtig wurde - wer weiß, wann jemand sie gefunden hätte. Doch was dann passierte, grenzt an ein Wunder.

Tapferer Hund: Mailo hat seinem Frauchen das Leben gerettet.
Julia Schimann Tapferer Hund: Mailo hat seinem Frauchen das Leben gerettet.

Mailo ist ein fröhlicher Border Collie, der gerne draußen herumtollt, mit seinen Besitzern spielt und noch dazu ziemlich clever ist. Auf den ersten Blick also ein ganz normaler Hund. Doch Mailo ist ein echter Lebensretter.

Es war ein schöner Wintertag, als Julia Schimann mit dem zweijährigen Rüden im Auto unterwegs war. Doch auf dem Rückweg kam ihr Wagen von der glatten Straße, überschlug sich mehrfach und blieb im Graben liegen; die junge Frau wurde ohnmächtig.

Mailo, selbst schwer verletzt, kroch durch die kaputte Heckscheibe ins Freie und schleppte sich auf die Straße. Eine vorbeifahrende Autofahrerin bemerkte ihn und dann auch den Unfallwagen und alarmierte die Rettungskräfte, Julia kam ins Krankenhaus nach Neubrandenburg. "Ich hatte nur ein paar Prellungen und eine Gehirnerschütterung", sagt die 19-Jährige.

Den Hund aber hatte es richtig schlimm erwischt: Er schwebte in Lebensgefahr. "Mailo hatte einen Schutzengel", weiß Julia. Denn mittlerweile geht es allen wieder richtig gut.