Hoher Schaden:

Großbrand in Tischlerei

Großeinsatz für die Feuerwehren: Ein Feuer hat am Donnerstagabend eine Tischlerei in Groß Miltzow zerstört.

Zahlreiche Wehren aus der gesamten Region waren im Einsatz.
Jan-Philipp Strobel Zahlreiche Wehren aus der gesamten Region waren im Einsatz.

Zuerst geriet ein Spänelager der Tischlerei im Ortsteil Klein Daberkow laut Polizei aus ungeklärter Ursache in Brand. Von dort griffen die Flammen dann auf das Tischlereigebäude über und zerstörten es größtenteils.

Die Feuerwehren aus Woldegk, Groß Miltzow, Mildenitz, Hinrichshagen, Golm, Kreckow, Bredenfelde und Lindetal/Dewitz waren mit 67 Kameraden und 15 Fahrzeuge im Einsatz. Der Sachschaden beträgt rund 50.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung