Exklusiv für Premium-Nutzer

Kindersegen in der Stadt:

Hortplätze werden knapp

In den Grundschulen der Stadt Neustrelitz wird es eng. Die Kapazitäten sind so gut wie ausgeschöpft. Auch zum neuen Schuljahr werden wieder um die 200 Kinder in den drei städtischen Grundschulen eingeschult. Der Kindersegen beschert volles Haus, aber auch Probleme.

Kindergärten und Schulen sind voll. Was ist mit den Hortplätzen?
Kurhan - Fotolia Kindergärten und Schulen sind voll. Was ist mit den Hortplätzen?

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.