:

Junioren-Derby in Triepkendorf

Seenplatte.Auf Punktejagd in den Nachwuchs-Landesligen gehen an diesem Wochenende die A-Junioren-Fußballer vom LSV Triepkendorf und MSV Groß Miltzow sowie ...

Die A-Junioren der TSG Neustrelitz um Dennis Ahrndt (links) gewannen unter der Woche mit 3:0 gegen Kickers JuS 03.

Seenplatte.Auf Punktejagd in den Nachwuchs-Landesligen gehen an diesem Wochenende die A-Junioren-Fußballer vom LSV Triepkendorf und MSV Groß Miltzow sowie die C- und D-Junioren der TSG Neustrelitz. Zum Derby treffen die A-Junioren des LSV Triepkendorf heute (10 Uhr) auf den Nachwuchs aus Groß Miltzow. Hausherr Triepkendorf, der das Hinspiel mit 3:1 für sich entschied, geht als Favorit in die Partie.
Spielfrei haben die A-Junioren der TSG Neustrelitz. Bereits unter der Woche konnte die Mannschaft von Coach Mirko Tobien gewinnen. Im Nachholspiel gegen Kickers JuS 03 siegten die Residenzstädter souverän mit 3:0 und haben mittlerweile 46 Zähler auf dem Konto.
Ein freies Wochenende haben die B-Junioren des FSV Mirow/Rechlin und der TSG Neustrelitz. Bei den C-Junioren empfangen die Neustrelitzer morgen (11 Uhr) den Torgelower SV. Die D-Junioren, die zuletzt 7:0 gegen den SV Waren gewannen, treffen morgen (9.30 Uhr) daheim auf den Greifswalder SV III.ms