Fahrer flüchtet:

Lastwagen rammt Stallmauer

Ein Lastwagen hat am Montagabend in Woldegk einen Stall gerammt, dabei wurde der Fahrer gesehen. Das hielt ihn jedoch nicht von einer Flucht ab.

Die Polizei sucht nach dem flüchtigen Lkw-Fahrer.
Jens Wolf Die Polizei sucht nach dem flüchtigen Lkw-Fahrer.

Vermutlich sei der Fahrer rückwärts gegen die Mauer des Stalls gefahren, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Eine Anwohnerin bemerkte den Unfall. Als sie den Fahrer zur Rede stellen wollte, sei dieser davongefahren. Den Schaden an dem Gebäude schätzte die Polizei auf 7000 Euro.

Die Polizei beschreibt den Sattelzug als eine helle Zugmaschine mit einem Auflieger mit hellem oder silberfarbenem Festaufbau und der seitlichen dunkelfarbigen Aufschrift "VOLLMER". Hinweise nimmt das Polizeirevier Friedland unter der Telefonnummer 039601-300224 oder jede andere Dienststelle entgegen.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!