:

Lkw erfasst 81-jährige Fußgängerin

Der Lasterfahrer übersah die Rentnerin, die in Mirow die Straße überqueren wollte. Die Frau zog sich Rippenbrüche und eine Kopfverletzung beim Zusammenstoß mit dem Lkw zu.

Mit schweren Verletzungen musste eine Seniorin nach einem Unfall in Mirow ins Krankenhaus gebracht werden.             
Thaut Images - Fotolia.com Mit schweren Verletzungen musste eine Seniorin nach einem Unfall in Mirow ins Krankenhaus gebracht werden.  

Auf der Ampelkreuzung in Mirows Stadtzentrum ist Dienstagvormittag eine 81-jährige Frau beim Überqueren der Straße von einem Lkw angefahren worden. Wie die Polizei berichtet, war der Laster auf der Rudolf-Breitscheid-Straße aus Richtung Granzow kommend unterwegs. An der Ampel beabsichtigte der 34-jährige Fahrer nach links in die Strelitzer Straße abzubiegen. Die 81-jährige Fußgängerin wollte bei "Grün" über die Strelitzer Straße, als sie plötzlich von dem Lastkraftwagen erfasst wurde.

Nach Angaben des 34-jährigen Fahrers hatte er mehrere Fußgänger die Straße passieren lassen und dabei die 81-Jährige übersehen. Die verletzte Frau wurde zunächst in das Neustrelitzer Krankenhaus gebracht und dann auf Grund der Verletzungen - Rippenbrüche und Kopfverletzung - zur weiteren Behandlung in das Klinikum nach Neubrandenburg verlegt. Am Lastkraftwagen ist kein Sachschaden entstanden.