Zukunft unsicher:

Louisen-Gedenkstätte vor dem Aus?

Bislang steht es in den Sternen, ob es eine neue Personalförderung für die Gedenkstätte in Hohenzieritz gibt. Der Verein ist auf das Schlimmste vorbereitet.  

Hans-Joachim Engel stellt die englische Bodenstanduhr, eine Leihgabe des Uhrmachermeisters Dirk Rosenberg, auf fünf vor zwölf. Der Kurator will damit auf das drohende Aus für die Louisengedenkstätte in Hohenzieritz aufmerksam machen. 
André Gross Hans-Joachim Engel stellt die englische Bodenstanduhr, eine Leihgabe des Uhrmachermeisters Dirk Rosenberg, auf fünf vor zwölf. Der Kurator will damit auf das drohende Aus für die Louisengedenkstätte in Hohenzieritz aufmerksam machen. 

Als Hans-Jochim Engel am ausklingenden Reformationstag zum letzten Mal für diese Saison die Louisengedenkstätte in Hohenzieritz abschloss, tat er das mit heftigen Bauchschmerzen. „Wir haben natürlich alles vorbereitet, um am 28. März wieder aufzumachen“, sagt der Leiter der Einrichtung. „Dazu bedarf es aber eines positiven Bescheides aus dem Kultusministerium in Schwerin, und der liegt noch nicht vor.“

Engel wird im März 80 und hat seit drei Jahren einen inzwischen versierten Nach­folger aufgebaut. Dessen Förderung ist aber ausgelaufen, niemand weiß, ob es weiter geht. Der neue Antrag wird vom Landrat, vom Museumsverband und von der Stiftung Kulturgut Mecklenburg-Strelitz positiv begleitet.

Engel und seine Mitstreiter rüsten sich für alles Erdenkliche. „Schon mein Großvater sagte, dass es nichts Schlimmeres gibt als ungeklärte Verhältnisse“, verrät der Kurator. So wird die Vereinssatzung dahingehend verändert, dass der Fundus des Hauses im Fall des Falles nicht Schwerin, sondern Neustrelitz mit seinem Kulturquartier zufällt. Sollte aus dem Brodkorb-Ministerium frohe Kunde kommen und es müsste nur Zeit überbrückt werden, so denken die Vereinsmitglieder über eine Kreditaufnahme nach. „Wir besitzen ja Kunstwerke, die wir als Sicherheiten einsetzen können“, erläutert Hans-Joachim Engel. „So schnell geben wir nicht auf.“

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung