Exklusiv für Premium-Nutzer

Vor Sanierung:

Marstall braucht einen Kompromiss

Der Marstall in Neustrelitz bietet auf tausenden Quadratmetern Platz für die Theaterwerkstätten. Gleichzeitig gehört dazu auch eine der wertvollsten Hallen des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Wie lassen sich aber Werkstatt und Denkmalschutz bei der Sanierung in Einklang bringen?

Der Neustrelitzer Marstall soll saniert werden. 6,22 Millionen hat das Land dafür veranschlagt.
Anett Seidel Der Neustrelitzer Marstall soll saniert werden. 6,22 Millionen hat das Land dafür veranschlagt.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: