Exklusiv für Premium-Nutzer

Vernachlässigt:

Mirows Quelle versickert im Geheimen

Klares Wasser dringt am Mirower See aus dem Boden. Im Jahr 2013 gab es die Idee, die Stelle zu einem Ausflugsziel zu entwickeln. Doch das Projekt ist in Vergessenheit geraten und die Quelle zugewuchert.

Aus dem Boden sprudelt klares Wasser.
Susanne Böhm Aus dem Boden sprudelt klares Wasser.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.