:

Motorradfahrer bei Wildunfall schwer verletzt

Eine Motorradfahrt endete am Dienstagabend in der Seenplatte mit einem schweren Verkehrsunfall.

Die Rettungskräfte brachten den Motorradfahrer ins Klinikum Neubrandenburg.
Thaut Images - Fotolia.com Die Rettungskräfte brachten den Motorradfahrer ins Klinikum Neubrandenburg.

Ein Motorradfahrer hat am Dienstagabend auf der Straße zwischen Lichtenberg und Neugarten im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ein Reh angefahren und sich dabei schwer verletzt.

Nach dem Zusammenstoß verlor der 33-Jährige die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte auf die Straße, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Mann wurde ins Krankenhaus Neubrandenburg gebracht.