Erotisches:

Pikante Auswahl für die Lesenacht

Nicht ganz jugendfrei könnte es auf einer Station der diesjährigen Lesenacht zugehen. Lucas Thiem hat preisgekrönte Bücher nach ganz bestimmten Passagen durchstöbert –und die sind schlüpfrig.

Unter anderem bei dem Franzosen Michel Houellebecq und dem Amerikaner Jonathan Franzen ist Lucas Thiem fündig geworden auf der Suche nach auszeichnungswürdigen Liebesszenen.
T. Lemke Unter anderem bei dem Franzosen Michel Houellebecq und dem Amerikaner Jonathan Franzen ist Lucas Thiem fündig geworden auf der Suche nach auszeichnungswürdigen Liebesszenen.

 „Es wird ein wenig dreckig“, verspricht Lucas Thiem. Bei der 9. Neustrelitzer Lesenacht, zu der der Hans-Fallada-Klub am 24. Januar an sechs Lese-Orte rund um den Stadthafen einlädt, will der 23-jährige Feldberger zusammen mit dem Publikum den „Goldenen Ringelpietz“ verleihen – oder einen ähnlich lautenden Titel. So ganz stehe der Name noch nicht fest. 

Thiem liest in der Hafengalerie, die zur Lesenacht auf einer erotischen „Wolke 9“ schweben soll. Für seinen Part ist er derzeit noch auf der Suche nach besonders misslungenen Sexszenen der Weltliteratur. Die beste beziehungsweise je nach Blickwinkel eben schlechteste erhält die Auszeichnung. Pro Lesung wolle er gemeinsam mit dem Publikum sogar ein vergoldetes Sexspielzeug verleihen, welches dann dem deutschen Verleger des jeweiligen Buches zugesandt wird. 

Die fixe Idee gehe auf den „Bad Sex Award“ – einen Preis aus dem englischsprachigen Raum – zurück, erklärt Lucas Thiem. Den gebe es wirklich, und der Titel sei keinesfalls abwertend zu betrachten.
Die Jury richte ihren Blick stets auf exzellente Bücher bedeutender Autoren, nicht etwa auf Groschenromane. Gleiches will der literaturinteressierte Feldberger tun.    

Ein paar Werke hat er noch zu durchwühlen. Am Ende sollen zehn bis zwölf Szenen herausspringen, von bekannten Autoren wie Ian McEwan, Stephen King oder Daniel Kehlmann. Die Erotikgeschichte „Shades Of Grey“ oder die Romanserie „Twilight“ wären zu einfach.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung