Exklusiv für Premium-Nutzer

Rückbau im Nationalpark:

Ruinen-Ferienlager ist bald Geschichte

Ein Berliner Unternehmer hatte das ehemalige Kinderferienlager im Nationalpark in den 1990er-Jahren in Goldgräberstimmung gekauft. Reich hat es ihn nie gemacht. Jetzt baut er zurück, was noch da ist, damit die Natur ans Werk gehen kann.

Revierförsterin Kristine Heyde vom Nationalpark und Manfred G. Brustat im Gespräch. Brustat hat das ehemalige Kinderferienlager in Zartwitz nach der Wende gekauft. Jetzt reißt er die Reste ab.
Anett Seidel Revierförsterin Kristine Heyde vom Nationalpark und Manfred G. Brustat im Gespräch. Brustat hat das ehemalige Kinderferienlager in Zartwitz nach der Wende gekauft. Jetzt reißt er die Reste ab.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: