:

Scherben an Anlegestelle: Da wird nachgebessert

Feldberg.An der Bootseinsatzstelle, die im Oktober vergangenen Jahres am Weidendamm in Feldberg angelegt wurde, wird in dieser Woche nachgebessert. Darüber ...

Feldberg.An der Bootseinsatzstelle, die im Oktober vergangenen Jahres am Weidendamm in Feldberg angelegt wurde, wird in dieser Woche nachgebessert. Darüber informierte Katrin Zemlin aus dem Feldberger Bauamt. Bei den Erdarbeiten seien große Mengen Glasscherben aus tieferen Bodenschichten an die Oberfläche geholt worden. Diese würden nun teils abgesammelt, teils mit Mutterboden überdeckt. Anschließend werde erneut Rasen gesät. Die Nacharbeiten seien eine Garantieleistung, die die Baufirma übernimmt.
Die Gemeinde hat die Anlege- und Einsatzstelle für Kanus bauen lassen, damit Wasserwanderer in Feldbergs Ortszentrum Ab- und Anlegen können. Zugleich wurde Wildwuchs beseitigt, so dass Spaziergänger in dem Bereich nun Seeblick haben.sb