Exklusiv für Premium-Nutzer

Erste Wasserproben genommen:

So kommen die Badestellen zu ihren Supernoten

Trinkwasser wird streng kontrolliert und auch Brunnenwasser muss Mindestanforderungen gerecht werden. Nun hüpfen viele wieder ins kühle Nass, deswegen werden auch regelmäßig die Gewässer getestet. Und nur in einem Fall gibt es eine schlechte Note.

Der Feldberger Haussee wird genauso getestet wie alle anderen Badestellen an den Seen von Neetzka, Woldegk, Cammin, Neustrelitz bis hin zur Fleether Mühle und Schillersdorf.
Carl-Ludwig Köller Der Feldberger Haussee wird genauso getestet wie alle anderen Badestellen an den Seen von Neetzka, Woldegk, Cammin, Neustrelitz bis hin zur Fleether Mühle und Schillersdorf.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen7,50 Euro für 3 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: