Exklusiv für Premium-Nutzer

Bauarbeiten am Zierker See:

Sportler machen sich das Ufer schick

Zuerst sollten nur ein paar Bohlen auf dem Steg ausgewechselt werden. Dann wurde es immer mehr. Nun gibt es für das Gelände des Wassersportvereins knapp eine Million Euro.

Von einem erheblichen Sanierungsrückstand ist die Rede, wenn es um das Geländes des Neustrelitzer Wassersportvereins geht. Das soll sich jetzt ändern. Die morsche Beplankung kommt weg.
Foto: Anett Seidel Von einem erheblichen Sanierungsrückstand ist die Rede, wenn es um das Geländes des Neustrelitzer Wassersportvereins geht. Das soll sich jetzt ändern. Die morsche Beplankung kommt weg.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.