Vandalismus:

Unbekannte reißen Warnbaken an Straße um

Mit Aufstellern wird die Ortsdurchfahrt in Fürstenhagen eingeengt, damit der Verkehr langsamer rollt. Das gefällt offenbar nicht jedem.

So sieht die Ortsdurchfahrt in Fürstenhagen aus, wenn die Baken stehen. Das gefällt nicht jedem. Jetzt wurden die Aufsteller einfach umgerissen.
Susanne Böhm So sieht die Ortsdurchfahrt in Fürstenhagen aus, wenn die Baken stehen. Das gefällt nicht jedem. Jetzt wurden die Aufsteller einfach umgerissen.

Weil zu viele Lkw durch Fürstenhagen brettern und die Straße demolieren, hat das Straßenbauamt Neustrelitz die Fahrbahn künstlich eingeengt. Warnbaken wurden am Straßenrand aufgestellt, damit die Fahrspur schmaler ist und die Laster langsamer fahren. Nun aber haben Unbekannte die Baken von der Straße gerissen und auf eine Wiese geworfen. Mitarbeiter der Straßenmeisterei haben die Baken aber umgehend wieder aufgestellt.