Zeuge ruft die Polizei:

Unbekannte wollten in eine Tierarztpraxis einbrechen

Zwei Männer wollten sich in der Nacht Zugang zu einer Mirower Tierarztpraxis verschaffen. Bis zum Medikamentenschrank kamen die Diebe aber gar nicht erst.

Die Polizei bittet um Hinweise zu den nächtlichen Geschehnissen.
Karl-Josef Hildenbrand Die Polizei bittet um Hinweise zu den nächtlichen Geschehnissen.

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch versucht, in eine Mirower Tierarztpaxis in der Strelitzer Straße einzubrechen. Offenbar hatten es die Diebe auf Medikamente oder Wertsachen abgesehen. Bis in die Praxisräume schafften es die Einbrecher aber nicht. Ein Zeuge konnte die Täter beobachten und informierte die Polizei. Während dieses Telefonats flüchteten die  Personen jedoch. Die sofort eingeleitete Fahndung in der näheren Umgebung konnte nicht zur Ergreifung der Täter führen.

Es soll sich um zwei Männer handeln. Nähere Personenbeschreibungen zu den Tätern liegen nicht vor. Aus diesem Grund bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die auffällige Personen- und Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Neustrelitz unter 03981 258 224 zu melden. Die Beamten des Kriminaldauerdienstes waren zur Spurensicherung vor Ort. Die Ermittlungen wegen des versuchten Einbruchs dauern an.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung