Exklusiv für Premium-Nutzer

Geheimnisvoller Besuch:

Waren die Spiegelberg-Erben doch in der Stadt?

Bei der Suche nach den Erben der Spiegelberg-Brache ist die Stadt Neustrelitz trotz jahrelanger Bemühungen immer noch keinen Schritt weiter. Die Weilandt-Nachkommen indessen müssen vor ein paar Jahren in Neustrelitz gewesen sein. Das sagt jedenfalls eine Neustrelitzerin, die sich beim Nordkurier gemeldet hat.

Der Verfall auf dem Spiegelberg-Gelände ist augenscheinlich. Die Stadt wollte das Grundstück übernehmen und mit Hilfe von Fördermitteln beräumen.
Anett Seidel Der Verfall auf dem Spiegelberg-Gelände ist augenscheinlich. Die Stadt wollte das Grundstück übernehmen und mit Hilfe von Fördermitteln beräumen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: