Drohender Leerstand:

Besitzer des Café am Markt will aufhören

Für das zu DDR-Zeiten äußerst angesagte Caféhaus wird ein neuer Betreiber gesucht. Eine Schließung würde Kreise ziehen bis nach Feldberg.

Sahnelage allein reicht nicht aus. Das traditionsreiche Café am Markt steht vor einem Pächterwechsel.
Marlies Steffen Sahnelage allein reicht nicht aus. Das traditionsreiche Café am Markt steht vor einem Pächterwechsel.

"Nachmieter gesucht", verrät ein Aushang am traditionsreichen Café am Markt in Neustrelitz. Inhaber Yong Sey-Chuan will sich aus gesundheitlichen Gründen zurückziehen. Es gebe einen Interessenten, aber noch keine Zusage, sagt der Gastronom, der innig hofft, dass an dieser Adresse auch weiter Kaffee ausgeschenkt wird.

Das Café am Markt war zu DDR-Zeiten eine der angesagtesten Adressen der Residenzstadt. Hier wurde bei den Tanzabenden so manche Romanze eröffnet, gaben sich für den gedeckten Apfelkuchen auch populäre Gäste wie Chris Doerk, Frank Schöbel und Peter Wieland die Klinke in die Hand. 

Seit 1990 wurde es deutlich ruhiger um das Haus, von dessen großen hohen Fenstern aus die Gäste einen schönen Blick auf Rathaus und Stadtkirche haben. Das Gebäude wurde umgebaut, die Gastronomie-Räume wurden deutlich verkleinert. Die Pächter wechselten mehrfach.

Dank Rampe sind Stufen kein Hindernis

Seit vier Jahren hat sich Yong Sey-Chuan des traditionsreichen Hauses angenommen. Er hat auch eine Art Rampe einbauen lassen, damit auch ältere Menschen mit einem Rollator Platz nehmen können. An die Stufen draußen kann ebenfalls eine bewegliche Rampe angelegt werden.

Wegen der kleinen Küche kann allerdings nur ein Teil des Kuchens selbst ­gebacken werden. Torten werden auch aus Feldberg, von der Torten-Marie zu­geliefert. Mancher Stammgast schwört darauf.

Dennoch ist das Café-Geschäft in Neustrelitz über die Jahre nicht einfacher geworden, erzählt der Pächter. Alle Hoffnungen ruhen auf den Monaten zwischen Mai und Oktober. Die Saison sei kurz, die Kaufkraft in Neustrelitz ohnehin nicht groß.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung