Raubzug durch Garagen:

Wurstfüller und Bohrständer geklaut

Gleich mehrere Garagen sind in Neustrelitz aufgebrochen worden. Bei einer hatten die Täter aufgegeben, bei zwei weiteren reichte die kriminelle Energie.

Die Polizei ermittelt jetzt nach Einbrüchen in mehreren Garagen.
Jan Woitas/Symbolbild Die Polizei ermittelt jetzt nach Einbrüchen in mehreren Garagen.

Unbekannte sind in mehrere Garagen in der Alten Poststraße in Neustrelitz eingebrochen. Die Garagen befinden sich hinter den Wohnblöcken vor einem Kiefernwald. Den Beamten des Polizeihauptrevieres Neustrelitz sind die Einbrüche am Mittwochmorgen gemeldet worden. Die Täter haben versucht, eine Garage gewaltsam zu öffnen, was ihnen aber nicht gelungen ist. Bei zwei weiteren Garagen hat es jedoch geklappt. Die Einbrecher haben die Innenräume nach Wertsachen durchsucht und aus einer Garage einen Bohrständer und ein Wurstfüller entwendet. Da der Besitzer der zweiten aufgebrochenen Garage bei der Anzeigenaufnahme nicht anwesend war, kann zu den Einbruchsschäden und eventuellem Diebesgut bisher nichts gesagt werden. Die Polizei hat Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.