:

Zwei Schwerverletzte nach Crash auf der Umgehung

Weil die beiden schwer verletzten Fahrer und ihre Autos geborgen werden mussten, hatten die Retter die Umgehungsstraße von Neustrelitz eine Stunde lang gesperrt.

Die Polizei musste bei einem Unfall auf der Umgehungsstraße helfen.
benjaminnolte - Fotolia/Symbolbild Die Polizei musste bei einem Unfall auf der Umgehungsstraße helfen.

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Umgehungsstraße von Neustrelitz sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei informiert, war ein aus  Richtung Fürstenberg kommendes Auto aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn gekommen und dort mit einem Pkw zusammengestoßen. Die Straße musste zur Bergung der beiden schwer verletzten Fahrer und ihrer Autos für mehr als eine Stunde vollständig gesperrt werden. Der Sachschaden wird mit  22 000 Euro beziffert.