Brandstiftung:

Unbekannte zünden Kleinkraftrad an

In Rostock-Toitenwinkel haben unbekannte Täter ein Kleinkraftrad in Brand gesetzt.

In der Nacht von Freitag auf Sonnabend musste die Rostocker Berufsfeuerwehr in den Stadtteil Toitenwinkel ausrücken. Unbekannte Täter hatten dort ein Kleinkraftrad angezündet. Dieses wurde durch das Feuer völlig zerstört. Das Gefährt lehnte an der Fassade eines Mehrfamilienhauses. Durch die entstandene Hitze wurden sowohl die Fassade als auch mehrere Fensterscheiben beschädigt. Wie hoch der Schaden ist, konnte die Polizei bisher nicht beziffern. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung