Unfall:

72-jähriger Fahrradfahrer stirbt nach Unfall

Stundenlang kämpften die Ärzte um sein Leben. Ohne Erfolg. Sie konnten den 72-jährigen Fahrradfahrer, der zwischen Pasewalk und Torgelow von einem Auto erfasst wurde, nicht mehr retten. Er erlag in der Klinik schließlich seinen schweren Verletzungen.

Der Unfall war für den 43-jährigen Fahrer dieses Wagens am Sonnabend zwischen Pasewalk und Torgelow ein Schock. Er stieß mit einem Fahrradfahrer zusammen, der den Aufprall nicht überlebte und später in der Klinik verstarb.
Christopher Niemann Der Unfall war für den 43-jährigen Fahrer dieses Wagens am Sonnabend zwischen Pasewalk und Torgelow ein Schock. Er stieß mit einem Fahrradfahrer zusammen, der den Aufprall nicht überlebte und später in der Klinik verstarb.

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden am Samstagvormittag Polizei und Rettungsdienst auf die Landstraße zwischen Pasewalk und Torgelow gerufen. Gegen 10.15 Uhr wollte ein 72-Jähriger, in Höhe Friedberg, die Hauptstraße mit seinem Fahrrad überqueren. Ein Auto, das aus Richtung Pasewalk unterwegs war, erfasste schließlich den Mann. Der 72-jährige Pasewalker wurde durch den Aufprall so schwer am Kopf verletzt, dass er vor Ort vom Notarzt behandelt werden musste. Mit einem Rettungswagen wurde er ins Pasewalker Krankenhaus gebracht. Die Ärzte kämpften dort stundenlang um das Leben des Mannes - leider ohne Erfolg. Wenige Stunden später verstarb er aufgrund seiner schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus.

Die Neubrandenburger Staatsanwaltschaft orderte einen Gutachter der Dekra zur Unfallstelle. Er konstruierte den Unfallhergang. Aufgrund dessen war die Strecke für einige Stunden voll gesperrt. Durch die Kollision wurden die Frontscheibe und viele andere Teile im vorderen Bereich des Autos beschädigt. „Der Schaden am Pkw beläuft sich auf etwa 5200 Euro“, sagte Polizeihauptmeister Torsten Jäger an der Unfallstelle. Das Auto war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurde von einem Abschleppunternehmen abgeholt.

Bereits Ende August kam es auf der Strecke zwischen Pasewalk und Torgelow, Höhe Viereck, zu einem Verkehrsunfall mit Todesfolge (der Nordkurier berichtete).

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung