Fremdenfeindlicher Übergriff:

Betrunkener schlägt syrischem Flüchtling ins Gesicht

Zwei syrische Flüchtlinge im Alter von 24 und 21 Jahren sind in der Nacht zum Samstag in Pasewalk angegriffen worden.

Die Polizei war rechtzeitig vor Ort.
Patrick Pleul Die Polizei war rechtzeitig vor Ort.

Ein betrunkener 23-Jähriger schrie ihnen in der Stettiner Straße entgegen "Was wollt ihr hier!" und schlug dem 24-jährigen Syrer anschließend mit der Faust ins Gesicht, teilte die Polizei am Samstagmorgen mit. Ein junges Paar, das den beiden Syrern zur Hilfe eilen wollte, wurde von Bekannten des Angreifers verbal attackiert.

Die Polizei trennte die Gruppen und zeigte den 23-Jährigen wegen Körperverletzung an. Bei ihm wurde ein Atemalkoholwert von 2,2 Promille festgestellt.

Weiterführende Links

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung