Feuer in Strasburg:

Brandursache weiter unklar

Nächtliche Aufregung an der Schönhauser Straße in Straburg. In der Nacht zu Dienstag wurden gegen 1 Uhr Feuerwehr und Polizei zu einem brennenden Einfamilienhaus gerufen.

Das Brand-Haus in der Schönhauser Straße in Strasburg. verletzt wurde niemand. Das Haus steht leer.
Fred Lucius Das Brand-Haus in der Schönhauser Straße in Strasburg. verletzt wurde niemand. Das Haus steht leer.

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet laut Polizei der Dachstuhl des leer stehenden, im Umbau befindlichen Hauses in Brand. Rund 40 Kameraden der freiwilligen Feuerwehren aus Strasburg, Neuensund und Groß Luckow rückten an. Sie konnten das Feuer unter Kontrolle bringen.

Personen oder angrenzende Gebäude waren nicht in Gefahr. Nach ersten Erkenntnissen ist ein Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro entstanden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Auch ein Brandursachenermittler war im Einsatz.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung