Opel Corsa aufgebrochen:

Die Handtasche aus dem Auto geklaut

Wertgegenstände und Handtaschen sollten niemals im Auto zurückgelassen werden, auch nicht für einen kurzen Moment. Diesen Ratschlag der Polizei wird eine junge Frau aus Schwedt in Zukunft wohl sehr beherzigen.

Auch das Versteck unter einer Jacke nützte nichts. Einer jungen Frau aus Schwedt wurde dennoch die Handtasche von der Rücksitzbank geklaut.
Patrick Pleul Auch das Versteck unter einer Jacke nützte nichts. Einer jungen Frau aus Schwedt wurde dennoch die Handtasche von der Rücksitzbank geklaut.

Zwischen dem frühen Freitagabend (17 Uhr) und Samstagmorgen (9 Uhr) verschafften sich der oder die unbekannten Täter Zugriff auf einen PKW Opel Corsa. Die hintere Seitenscheibe wurde mit ausgehärteten Betonresten eingeworfen und die auf der Rücksitzbank unter einer Jacke versteckte Handtasche entwedet. Neben den 20 Euro Bargeld fehlen der 28-jährigen Schwedterin vor allem viele persönliche Dokumente. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 450 Euro.

Zeugen, die im fraglichen Zeitraum den Vorfall unmittelbar am Parkplatz des ehemaligen Netto-Marktes in der Bahnhofsstraße gesehen haben, möchten sich bitte an das Polizeihauptrevier Pasewalk unter 03973/2200, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung