Zusammenstoß:

Fußgänger nach Unfall schwer verletzt

Ein 52-Jähriger ist am Sonntag im Pasewalker Stadtgebiet angefahren worden. Trotz Vollbremsung hatte ein Autofahrer die Kollision nicht mehr verhindern können.

Der 52-Jährige, der am Sonntag von einem Auto angefahren wurde, wurde schwer verletzt in die Pasewalker Klinik gebracht.
Christopher Niemann Der 52-Jährige, der am Sonntag von einem Auto angefahren wurde, wurde schwer verletzt in die Pasewalker Klinik gebracht.

Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr ein Fußgänger schwer verletzt worden. Der 52-Jährige überquerte in Pasewalk auf Höhe des Kaufland-Marktes die Stettiner Chaussee, als er von einem Auto erfasst wurde. Trotz Vollbremsung konnte der Fahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Fußgänger wurde schwer verletzt in die Pasewalker Asklepios Klinik gebracht.

Der 50-jährige Fahrer blieb unverletzt, seine 40-jährige Beifahrerin erlitt einen Schock. Am Auto entstand ein Schaden von 2000 Euro.

Warum der Fußgänger plötzlich die Fahrbahn betrat, ermittelt die Polizei.

 

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung