:

Huhn in Uhlenkrug legt "Designer-Ei"

So ein Ei ist für die Henne garantiert kein Legevergnügen! Im Vierecker Ortsteil Uhlenkrug hat ein Huhn ein "Designer-Ei" gelegt. Es ist zwar sehr dekorativ, aber auch mit Vorsicht zu genießen.

Dieses besondere Ei hat ein Huhn in Uhlenkrug gelegt.
Jörg Scheiwe Dieses besondere Ei hat ein Huhn in Uhlenkrug gelegt.

Jörg Scheiwe aus Pasewalk nahm bei seinen Eltern in Uhlenkrug dieses Foto auf. Neben den glatten Eiern entdeckte er im Hühnerstall ein "Designer-Ei". Um es ans Tageslicht zu bringen, muss sich die Henne ganz schön abgemüht haben.

Hühnerhalter wissen, dass es immer wieder zu Abnormitäten während der Eibildung kommen kann. Ursache dafür kann ein erkrankter Legedarm sein. Legt eine Henne öfter "Designer-Eier", sollte der Halter einen Tierarzt hinzuziehen, damit er die Entzündung behebt.

Verbraucht wird das Ei aus Uhlenkrug nicht: Es wird als Deko-Ei aufgehoben und kommt künftig immer zu Ostern in die Schale - zum Bestaunen.