Exklusiv für Premium-Nutzer

Altanschlüsse:

Pasewalker hoffen auf Rückzahlung

Zu DDR-Zeiten haben sie unententgeltlich für den eigenen Wasser- oder Abwasseranschluss geschippt, zu BRD-Zeiten mussten die Hausbesitzer dafür bezahlen. Das Bundesverfassungsgericht hat jetzt zwei Urteile über die Festsetzung von Altanschlussbeiträgen gekippt. Hat das Folgen für Pasewalk?

In den 1960er-Jahren erhielten die Häuser in der John-Schehr-Straße in Pasewalk ihre Anschlüsse an die zentrale Kanalisation. Dafür mussten sie um 2005 Altanschlussbeiträge bezahlen. Manch ein Hausbesitzer tat das mit Vorbehalt.
Rainer Marten In den 1960er-Jahren erhielten die Häuser in der John-Schehr-Straße in Pasewalk ihre Anschlüsse an die zentrale Kanalisation. Dafür mussten sie um 2005 Altanschlussbeiträge bezahlen. Manch ein Hausbesitzer tat das mit Vorbehalt.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: