Rothenklempenow macht einen drauf:

Schlager, Faxen und ein langes Gesicht

Gute Laune und Feierstimmung in Rothenklempenow: Sowohl Schützenfest als auch Bauernmarkt liefen bestens. Nur die kleine Lucyana war traurig. Wer hat gestänkert? 

Tom und Ines unterhielten die Rothenklempenower und ihre Gäste mit bekannten Schlagern und animierten sie zum Mitschunkeln und Singen.
Chris Gombert Tom und Ines unterhielten die Rothenklempenower und ihre Gäste mit bekannten Schlagern und animierten sie zum Mitschunkeln und Singen.

Mit einem schwungvollen Platzkonzert der Rossower Schalmeien begann der 38. Rothenklempenower Bauernmarkt, der wieder mit dem Schützenfest einherging. Bereits am Vormittag hatten die Schützen im Balkensaal der Brennerei ihren 20. Jahrestag gefeiert.

Sonnenschein und Wärme lockten viele Rothenklempenower und ihre Gäste am Nachmittag zur feierlich geschmückten Bühne. Dort sorgte das Schlagerpaar Ines und Tom für gute Laune.  Als die Sänger mal Pause machten, um sich mit Kaffee und Kuchen zu stärken, machte Clown Kaily die Bühne unsicher. Kaum war er aufgetaucht, hatte er auch schon eine Gruppe Kinder um sich gescharrt. Beim Aufblasen extralanger Luftballons wollte Lucyana beweisen, dass auch Einschulungskinder ordentlich Puste haben. Doch sie musste aufgeben  - mit dicken Backen und puterrotem Kopf. Applaus bekam sie trotzdem.

Pünktlich zum Programmende verkrümelte sich die Sonne und schickte einen Regenguss in den Park. Die Zeit nutzten die Tanzwütigen, um sich zuhause in aller Ruhe aufzubrezeln. Und als der Tanz losging, zeigte sich das Wetter wieder von seiner besten Seite. 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung