:

Unbekannte schießen auf Schulfenster

Dummer-Jungen-Streich oder ernstzunehmende Gefahr? In der Pasewalker Europaschule und der Grundschule nebenan haben unbekannte Täter ihr Unwesen getrieben. Sie schossen auf Schulfenster - mit erschreckender Durchschlagskraft.

Die Fenster der Turnhalle sind aus Sicherheitsglas - entsprechend stark muss die Durchschlagskraft der Geschosse gewesen sein.
Denny Kleindienst Die Fenster der Turnhalle sind aus Sicherheitsglas - entsprechend stark muss die Durchschlagskraft der Geschosse gewesen sein.

Die Rückseite der Pasewalker Europaschule ist völlig zerschossen. Unbekannte hatten wohl mit einer Softair-Pistole, wie die Polizei vermutet, sowohl auf die Rückseite der Schule, als auch auf die Turnhalle geschossen. Die Beamten fanden vor Ort eine zwei Millimeter dicke Stahlkugel. Auch die Grundschule Ueckertal nebenan nahmen die Täter ins Visier. An allen Gebäuden wurden Scheiben beschädigt.

Allein in der Turnhalle gibt es 13 Einschusslöcher, den Sachschaden dort schätzt die Polizei auf 1300 Euro. Die Fenster der Turnhalle sind aus Sicherheitsglas. Da es an einigen Stellen sogar Durchschüsse gibt, muss die Waffe der Täter eine erhebliche Durchschlagskraft gehabt haben.

Wer Hinweise zu möglichen Tätern geben kann, wende sich bitte an die Polizei in Pasewalk unter 03973-2200 oder an www.polizei.mvnet.de.

Weiterführende Links