:

Vermisster nach acht Minuten gefunden

Das ging schnell: Die Pasewalker Polizei hat eine Öffentlichkeitsfahndung herausgegeben und nur acht Minuten später war der Fall gelöst. Wie haben die das geschafft?

Ein Vermisster aus Glasow war nach wenigen Minuten wieder da.
NK Symbolbild Ein Vermisster aus Glasow war nach wenigen Minuten wieder da.

Zuletzt wurde Herr E. aus Glasow am Montag gesehen. Am Mittwoch um 15.24 Uhr löste die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem 80-Jährigen aus und bat um Hinweise aus der Bevölkerung. Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht einmal bekannt, in welche Richtung Herr E. verschwand.

Fahndung aufgehoben

Acht Minuten später, um 15.32 Uhr, folgte prompt die Entwarnung von der Polizei: „Soeben konnte der vermisste E. im Krankenhaus festgestellt werden. Die Öffentlichkeitsfahndung wird somit aufgehoben.”

Wenn man bedenkt, dass es noch einige Minuten dauert, diese Aufhebung zu schreiben und an die Medien zu versenden, dürfte dies eine Rekordzeit gewesen sein.